Römischer Lifestyle am oberen Neckar - antike Spuren in Rottweil

Autor: Felix Eisenbeis
- Arbeitskreis für Landeskunde/Landesgeschichte RP Tübingen -

Das Orpheus-Mosaik aus Rottwei

B 1
Das Orpheus-Mosaik aus Rottweil
© Dominikanermuseum Rottweil / Das Bild ist von der Lizenz CC-BY 4.0 ausgenommen

Kurzbeschreibung der Einheit/des Moduls

Die Schülerinnen und Schüler begeben sich in diesem Modul auf Spurensuche in der römischen Stadt Arae Flaviae (Rottweil). Grundlage dafür sind ausgewählte Funde, die von den Schülern untersucht werden. Sie können diese römischen Spuren erklären und lernen dabei wesentliche Elemente einer römischen Stadt in der Provinz kennen. Danach übernehmen sie die Perspektive eines Zeitgenossen und erfahren in einem Rundgang durch Arae Flaviae Formen der Romanisierung, die sie auch im Ansatz beurteilen können.
Die Materialien sind in die drei Niveaustufen differenziert und können somit in der Sek.I aller Schularten eingesetzt werden.
  1 Hintergrund
    Zeittafel
    Bedeutung
  2 Methodenvorschlag
    Didaktische Hinweise
    Verlaufsplanung mit Materialien
    Vertiefungen und Erweiterungen
  3 Materialien und Medien
    Übersicht
  4 Service
    Literatur und Links