Buchtipps, Methoden, Konzepte und Projekte rund ums Lesen und Vorlesen bietet der Ideenpool Lesen gegliedert für alle Schularten und auch für den Elementarbereich.

Unsere Buchempfehlung im Februar 2019


Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung (Herausgeber): Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest (ab 6 Jahren)
Verlag: Mixtvision


Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Stiftung Internationale Jugendbibliothek, Stiftung Lyrik Kabinett (Hrsg.): Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest

Verlag: Mixtvision 2018
IllustratorInnen: Nadia Budde, Julia Friese, Regina Kehn und Michael Roher
ISBN-13: 978-3958541269
Gebunden: 121 Seiten
Gedichtband
Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Der Gedichtband „Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest“ ist in Zusammenarbeit mit der Internationalen Jugendbibliothek, dem Lyrik Kabinett und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung entstanden. Die sechs Lyriker Michael Augustin, Tanja Dückers, Heinz Janisch, Mathias Jeschke, Arne Rautenberg und Ulrike Almut Sandig haben in Workshops die vorliegenden Gedichte geschaffen (Auszug der Gedichte und Illustrationen). Es geht in den Texten ausschließlich um Tiere, denen teilweise Menschliches widerfährt. Illustriert wurde der Band liebevoll und oft amüsant von den Illustratoren Nadia Budde, Julia Friese, Regina Kehn und Michael Roher.

Beim Lesen trifft man auf unterschiedliche lyrische Texte mit verschiedenen Techniken, was das Lesen unterhaltsam macht. Die Illustrationen sind passend und ansprechend gestaltet, sodass man auch jüngeren Kindern ab vier Jahren die Texte vorlesen kann und die Bilder gemeinsam anschaut.

Auch im Unterricht eignet sich der Einsatz der Gedichte in den Klassen 1-6. Jüngeren Schülerinnen und Schülern der Klasse 1 und 2 kann zunächst ein Bild des Bandes als Erzählanregung zur Verfügung gestellt werden. Anschließend lernen sie das dazu gehörige Gedicht kennen, das wiederum einen Gesprächsanlass bietet, zum Beispiel über das Tier, um das es in dem Gedicht geht, und sein Verhalten. Ab Klasse 4 kann man zu den Gedichten Elfchen zu den Bildern oder ein Parallelgedicht verfassen lassen (Arbeitsblatt Docx-Format, Arbeitsblatt, Pdf-Format).
Da die Gedichte in der Anthologie sprachlich sehr unterschiedlich sind, könnte dies für jüngere Schülerinnen und Schüler oder Lernende mit Sprachförderbedarf eine Hürde darstellen.

M. S. Ideenpool Lesen

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Urheber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.