Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Ort/Region

Kurzbeschreibung

Triberg / Schwarzwald

"Also Tote hat es bei uns keine gegeben!" NS-Zwangsarbeit in landwirtschaftlichen Betrieben des Schwarzwalds

Zwangsarbeiter in der Landwirtschaft

2008/09 widmeten sich Schülerinnen und Schüler des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg einem Geschichtsprojekt zur NS-Zwangsarbeit in landwirtschaftlichen Betrieben des Schwarzwalds. Dabei führten sie Zeitzeugeninterviews auf Höfen rund um Triberg durch. Diese Unterrichtseinheit greift die Ergebnisse des Projekts auf und verdeutlicht, dass Zwangsarbeit nicht nur weit weg in Konzentrationslagern stattfand, sondern auch vor Ort auf dem Bauernhof. Im Mittelpunkt steht also die Perspektive der Zeitzeugen und deren Einordnung. Im zweiten Teil geht es um die heutige Perspektive auf die Zwangsarbeit, die mit Hilfe eines Rollenspiels einer Gemeinderatssitzung erörtert wird.
   
   

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.